Mädchen schaut in die Kamera

»Freizeit erleben, wie alle anderen auch«
Willkommen bei den familienentlastenden Diensten, der Reise- und Freizeitarbeit der Lebenshilfe Ludwigsburg

Warum sollten sich Ideen und Wünsche von Menschen mit Behinderung von denen aller anderen unterscheiden? Das umfangreiche Angebot der Lebenshilfe-Freizeiteinrichtung in der Ludwigsburger Brenzstraße bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Behinderung verschiedenste Möglichkeiten, um ihre Freizeit so selbstständig wie möglich auch außerhalb des Elternhauses, ihrer Wohnung oder Wohneinrichtung attraktiv zu gestalten.

Die wenigsten Menschen möchten ihre Freizeit ausschließlich zuhause verbringen, sondern ins Kino gehen, den neuen Burgerladen an der Ecke testen, ein Konzert oder eine Sportveranstaltung besuchen, sich mit regelmäßigen Kursen weiterbilden und im Verein einem Hobby nachgehen. Genau dabei bietet die Freizeiteinrichtung der Lebenshilfe Ludwigsburg seit vielen Jahren Unterstützung und möchte Menschen mit Behinderung die gleichen Möglichkeiten bieten, die auch für Menschen ohne Behinderung selbstverständlich sind.

Vieles ist dabei durch die Corona-Lage komplizierter geworden. Unser Anliegen bleibt: Wir bieten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern (mit einem vom Landkreis genehmigten Gesundheits- und Hygienekonzept) so viel Unterstützung wie nötig, und schaffen gleichzeitig einen Rahmen, der die Selbstständigkeit jedes einzelnen wahrt und fördert.

Gemeinsames Musizieren
Gruppe sitzt lachend in einem Tretboot
Mädchen lacht in die Kamera
Eine Gruppe amüsiert sich

» Ein entspannter Urlaub auf Mallorca, eine Fahrradtour durch die Region, endlich einmal Kochen und Englisch lernen oder den Traum von einer eigenen Band leben ... «

Entlastung im Alltag und Freiraum

Wir wissen: Familien brauchen Freiraum. Unser Familienentlastender Dienst (FeD) hilft, die
Betreuungs- und Pflegefähigkeit von Familien zu erhalten. Mit individuellen Betreuungsangeboten in der Einrichtung oder direkt in den Familien zuhause können wir Eltern und Familien in ihrem anspruchsvollen und oft anstrengenden Alltag entlasten – und damit Raum und Zeit für sich und die anderen Familienmitglieder schaffen.

Auch der regelmäßige Kontakt zu Ämtern und Behörden gehört für Familien von Menschen mit Behinderung zum Alltag. Für sozialrechtliche Fragestellungen, z.B. zu Anträgen und Bescheiden bieten wir für unsere Mitglieder eine kostenfreie Beratung. Sie sind noch kein Lebenshilfe-Mitglied haben aber Fragen und Beratungsbedarf? Eine Erstberatung ist bei uns immer kostenlos möglich. Vereinbaren Sie gerne einen Termin über die Geschäftsstelle (Telefon: 07141.78894-70) oder per E-Mail: beratung@lebenshilfe-ludwigsburg.de.

 

>> Allgemeinen Teilnahmebedingungen 

    Sie haben Fragen zu den Offenen Hilfen und zur Familienentlastung?

    *Pflichfeld

    Kontakt

    Lebenshilfe Ludwigsburg e. V.

    Thomas Zitterbart
    Einrichtungsleitung Familienentlastender Dienst (FeD) und Freizeiteinrichtung der Lebenshilfe Ludwigsburg
    Brenzstrasse 23
    71636 Ludwigsburg

    Fon 0 71 41 – 927 831
    Mail freizeit-fed@lebenshilfe-ludwigsburg.de

    Baden-Württemberg Logo
    Aktion Mensch Logo

    Wir danken dem Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration
    Baden-Württemberg, dem Landkreis Ludwigsburg, den Pflegekassen und der Aktion Mensch für die Förderung unserer Angebote.